InGePP e.V.

Bismarckstraße 58
28203 Bremen

Tel: 0421/ 790 333 96

Ingepp.bremen@gmail.com

Helfen Sie Helfen!

Unser Verein InGePP e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt (Register: VR 5756HB). Über Ihre Spende erhalten Sie auf Wunsch am Ende des Jahres eine Bescheinigung, die Sie steuermindernd geltend machen können.

Jetzt Spenden!

Inhalt, Methode und Materialien


Übungen und Spiele aus der Theaterpädagogik, der Psychomotorik und der Erlebnispädagogik werden genutzt, um auf spielerische Art und Weise die affektiven Lernziele zu ermöglichen. (Bewegungs- und Rhythmusspiele – Rollenspiele – Phantasiereisen - Geschichten erfinden und spielen – Improvisation - Spiele zu Assoziationsvermögen, Spontaneität, Konzentration, Reaktion, Beobachtungsvermögen)


Diese Bausteine sind eingebettet in eine pädagogische Grundhaltung der "Wertschätzung" des eigenen Ichs und das der Anderen – weg vom Blick auf die Beseitigung von Defiziten, hin zur Förderung der Ressourcen des Einzelnen und der Gemeinschaft (Salutogenese).
Es sollen Erlebnis- und Erfahrungsräume zur Verfügung gestellt werden, in denen sich Identität ausbauen kann. Identität ist eine zentrale Widerstandsquelle, die einen großen Beitrag leistet zur persönlichen, körperlichen, geistigen und sozialen Gesundheit, indem sie den Aufbau von sinnvollen Lebensperspektiven als tragenden Sinngrund ermöglicht.

Bismarckstraße 58
28203 Bremen
Tel: 0421/ 790 333 96

InGGeP e.V. ist ist als gemeinnütziger Verein anerkannt.
Er ist hervorgegangen aus dem traditionsreichen
Bremer ISAPP e.V.

Commerzbank Bremen
IBAN DE28290400900154011100
BIC COBADEFFXXX